Fachkategorie: Pflege

Alter Mops – Pflegetipps für ältere Mops Hunde

Der Mops ist ein wichtiger Teil der Familie denn wir haben gemeinsam all die Liebe, Zuneigung und Glück genossen, die ein Mops im Laufe der Jahre gegeben hat. Für viele Halter ist daher schwer zuzugeben, dass der Mops seine goldenen Jahre hinter sich hat. Tipps zur Pflege im Alter eine Mops Hundes.

Furminator Mops – Getestet

Besitzer eines Mops Hundes kennen das Problem sehr genau: Die Mops Haare sind ein echtes Problem. Vor allem beige Möpse haaren soviel wie kaum ein anderer Hund. Dabei sind die borstenähnlichen Störenfriede schwer wegzusaugen, hängen sich an jeder Kleidung, an jedem Socken, im Teppich und auf dem Sofa fest.



Fellpflege beim Mops – Spielend gepflegtes Fell

Ab und an gönnen wir unseren lieben Vierbeinern einen Beauty Tag, denn auch das Fell des Hundes benötigt des öfteren Pflege. Die Fellpflege ist ein großes Thema, welches wir uns hier widmen werden. Grundlage einer jeden Fellpflege, ist das regelmäßige Bürsten mit Drahtbürsten oder ähnlichen geeigneten Modellen wie Bürsten mit weicheren Borsten.



Nasen- und Ohrenpflege beim Mops

Die Nase ist bei einem Mops eines seiner besonderen Markenzeichen. Sie macht ihn zu einem richtigen Mops. Doch die Nase ist auch diejenige Stelle, welcher besondere Beachtung geschenkt werden sollte. Nicht wenige Möpse müssen aufgrund schlechter Atmungsmöglichkeit durch die Nase operiert werden.



Mops Haare -Entfernen und damit leben

Es kann mit Sicherheit jeder Mopsbesitzer beipflichten, dass das schlimmste was ein Mops so alles mitbringt, seine Haare sind. Ein Mops haart sehr viel. Anliegendes Bild zeigt Mopshaare von 2 Möpsen, die sich innerhalb von 5 Tagen in der Wohnung angesammelt haben. Ein Mops hat vor allem ganz besondere Haare. Sie kommen „Borsten“ eigentlich näher.



Der perfekte Schlafplatz

Hundesofas und Hundebetten sind mittlerweile zu Accesoires geworden, die immer mehr Hundebesitzer kaufen. Sind Sofas für Hunde wirklich notwendig oder doch zuviel des Guten? Wie immer lieg die Wahrheit in der Mitte. Lassen wir den Blick einmal zum Wolf schweifen, dem Urvater aller Hunde. In der Wildnis gab es keine Sofas.