Mops Training Grundlagen



sport dog

Der Mops ist schwer zu trainieren, aber es ist nicht unmöglich. Aber warum ist das so? Möpse sind dickköpfig, eigenwillig und unabhängig.

Das Mops-Training kann aber Erfolg versprechend sein, wenn man nur genügend Energie und Geduld in die ganze Sache steckt. Optimale Ergebnisse werden erzielt, wenn Mops und Trainer Eins werden. Hier haben wir ein nettes Video gefunden, wo Trainer und Mops ganze Arbeit geleistet haben. Das Geheimnis des Mops-Training liegt darin verborgen, nicht nur seinen Mops zu verstehen, sondern auch sich selbst. In weiteren Artikeln wird mehr zu lesen sein.

Die grundsätzliche Frage gilt es sich auf jeden Fall erstmal zu stellen, warum man seinen Mops überhaupt trainieren sollte. Soll der Mops machen können, was er will, kann man sich die Mühe sparen, das ist klar. Wen allerdings gewisse Verhaltensweisen seines Hundes stören, der kann mit effektivem Training viel erreichen. Als Beispiel sei hier genannt, dass ein Hund von Natur aus die Gefahr des Straßenverkehrs nicht kennt, und wenn er sie erkannt hat, ist es meistens schon zu spät.

Etwaige Traingsmaßnahmen schützen Ihren Mops gegen Gefahren aus der Umwelt, machen das Leben des Besitzers einfacher und können im Falle eines Schadens, der durch ungewolltes Verhalten des Hundes entsteht, viel Geld sparen. Es gilt hier, seinen Mops daraufhin zu konditionieren, dass er auf Kommando und Befehl gewünschte Verhaltensweisen durchführt.

Training mit Spiel, Spaß und Belohnung gestalten

Der Prozess kann sogar Spaß machen, denn man lernt seinen kleinen Mops Hund viel besser kennen, und das beruht auch noch auf Gegenseitigkeit. Man lernt, worauf er besonders eingeht und anspringt, und worauf nicht. Man bekommt ein Gefühl dafür, wann er den Willen hat und wann nicht. Dies alles wird Herrchen und Hund noch näher zusammenschweißen. Auf keinen Fall darf man das Mops Training als eine monotone und mechanische Methode sehen, die notwendig ist. Man muss sich immer vor Augen halten, dass Training Spaß bringen muss und dass das Mops Training für das Leben ist.

Bezüglich der Trainingsmethoden werden bestimmte Arten unterschieden:
  • Das situationsbedingte Training
  • Das Signaltraining
  • Das Problemverhalten
  • Kunststückchen und Trick
  • Training nach Plan
  • Der Lernprozess in der Hundeschule
In folgenden Artikeln werden alle Methoden genau besprochen.